Please Note: Blog posts are not selected, edited or screened by Seeking Alpha editors.

Deutsch Automobile Firmen Gebührenpflichtig Gute Dividenden

Das Deutschland von Privatbesitz kleinen und mittleren Unternehmen, die Mittelstand strukturiert. 85% der alle Unternehmen sind kleine oder mittlere. Dies macht die Industrie des Landes sehr wettbewerbsfähig und flexibel. Die meisten dieser hoch spezialisierten Branchen sind Weltmarktführer auf ihrem Gebiet. Hier bin ich teilen sich zwei deutsche Aktien mit Dividenden Aktien, die in der Automobilindustrie tätig sind.

Rheinmetall AG

Profil

Es ist eine deutsch-basierte Management-Holding, die ein Anbieter von Kfz-Teilen und hat seinen Hauptsitz ist in Düsseldorf. Im Jahr 2012 das Unternehmen die Automobil-Einheit hatte einen Umsatz von $ 2369000000, während der Umsatz, wenn seine Verteidigung Arm für den gleichen Zeitraum betrug $ 2335000000. Das Unternehmen hat zwei Geschäftsbereiche wie die Automobilbranche und die Defense Sektor. Es arbeitet durch seine verschiedenen Tochtergesellschaften, die in weltweit befinden.

History

Die Gruppe wurde 1889 als Rheinische Metallwaaren-und Maschinenfabrik Actiengesellschaft gegründet. In der heutigen Zeit hat sich die finanziell starken, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten in Bezug auf die Automobil-und Wehrtechnik. Im Jahr 1925 das Deutsche Reich übernahm die Mehrheit an der Gesellschaft. Es fusionierte mit Borsig zu Rheinmetall-Borsig AG. Unter dem Jahr 1938 und 943 die Firma Teil eines großen Krieges Waffen betreffen, die Reichswerke Hermann Göring ist.

Derzeit ist diese deutsche Dividende Lager eine Marktkapitalisierung von 1,72 Milliarden hat, EPS 2.12, P / E Ratio 21.36 und die Dividendenrendite 3,97% bei der jährlichen Dividende in Höhe von 1,80%. Hier ist der Plan, in dem Sie das Unternehmen vergangenen fünf Jahr die Leistung sehen.

(click to enlarge)Click to enlarge

Porsche Automobile Holding SE

Profil

Es ist eines der besten deutsche Aktien mit Hoher Dividende Aktien. Das Unternehmen ist in der Herstellung Auto-Industrie, die in Zuffenhausen, eine Stadt von Stuttgart, Baden-Württemberg mit Sitz beteiligt ist. Das Unternehmen wird von den Familien Piëch und Porsche gehört. Es wird hauptsächlich in der Aufnahme und die Verwaltung der Beteiligung an der Volkswagen AG tätig. Außerdem hat das Unternehmen auch Beteiligung an der Verteilung der Teile sowie im Bereich der After-Sales.

Geschichte

Das Unternehmen wurde im Jahr 1931 mit Hauptsitz in kronentrabe 24 im Zentrum von Stuttgart gegründet. Die Firma ist insbesondere Kraftfahrzeug Entwicklungsarbeit und Beratung angeboten werden, aber noch ist es nicht zu bauen jedes Auto unter eigenem Namen. Die erste Aufgabe, die das Unternehmen erhielt, war von der deutschen Regierung, ein Auto für die Menschen, die ein Volkswagen ist das Design. Die Porsche 64 wurde im Jahre 1939 gegründet und wurde mit vielen Komponenten aus dem Käfer.

Die aktuelle Marktkapitalisierung ist 19,54 Milliarden, EPS 26.61, P / E-Ratio 2,40 und die Dividendenrendite 3,15% bei der jährlichen Dividende in Höhe von 2,01. Unten ist der Chart des Unternehmens fünf Jahre Leistungsgarantie.

(click to enlarge)Click to enlarge